Der Elternbeirat

Unser Selbstverständnis als Elternbeirat
im Haus für Kinder St. Martin

Der Elternbeirat setzt sich für die Förderung der besseren Zusammenarbeit von Eltern, pädagogischem Personal und Träger ein. In seiner Unterstützungsfunktion wird der Elternbeirat Verständnis für die Bildungs- und Erziehungsziele wecken.
Der Elternbeirat wird von der Leitung der Kindertageseinrichtung und dem Träger informiert und angehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden. Der Elternbeirat berät insbesondere über die Jahresplanung, den Umfang der Personalausstattung, die Planung und Gestaltung von regelmäßigen Informations- und Bildungsveranstaltungen für die Eltern, die Öffnungs- und Schließzeiten und die Festlegung der Höhe der Elternbeiträge.

Der Elternbeirat nimmt Wünsche, Anregung und Kritik auf sofern dies, nicht auf direkten Wege für die Eltern möglich ist und leitet diese an die Kindergartenleitung weiter. Er hält Kontakt zu den Eltern und sorgt für eine regelmäßige offene Kommunikation und Austausch. Der Elternbeirat vertritt die Elternschaft als Gesamtheit.
Der Elternbeirat organisiert die Mithilfe der Elternschaft bei Veranstaltungen und Festen, ebenso unterstützt der Elternbeirat die Öffentlichkeitsarbeit des Kindergartens sowie die Anschaffung von Kindergartenmaterial.
Der Elternbeirat hat einen jährlichen Rechenschaftsbericht gegenüber den Eltern und dem Träger abzugeben.

Tanja Xhelili EB 21/22

Manuel Dengel
Manuel Dengel
Micaela Heil
Micaela Heil
Sylvia Pfeuffer
Sylvia Pfeuffer
Philipp Scheuplein
Philipp Scheuplein
Stefanie Schüle
Stefanie Schüle
Carolin Spiegel
Carolin Spiegel
Tanja Xhelili
Tanja Xhelili(Vorsitzende)